21.02.2018

 

Am Samstag morgen ging es für die zweite Mannschaft Lamstedts früh los zum Turnier nach Südkehdingen.

Lamstedt II startete zum ersten mal in dieser Zusammenführung des Teams im Galopp-Schritt und beendete am Ende den zweiten Platz mit einer Wertnote von 4.5.

 

18.02.2018

 

Am Sonntag, den 18.02.2018 war unsere A-Gruppe in Ihlienworth zum Trainingstag mit Marion Jüptner.

04.11.2017

 

Nach langem Hin- und Her, sowie Trainerprobleme und Probleme der Einteilung der Voltigiergruppen, haben wir es Anfang 2017 endlich geschafft das Problem zu lösen und in die langersehnte Turniersaison zu starten. Das Mittwochs-Team von Imke Bohnsack übernimmt Lina Tiedemann. Die A-Gruppe gibt Franziska Arndt wieder an Birgit Wesch ab.  Lamstedt II wird nun gemeinsam von Svenja Jradi  und Lena Fellmann geleitet.

 

Die A-Gruppe musste langsam wieder in das Training und vor allem auch in die Turniersaison wieder reinkommen. Aufgrund vieler Prüfungen der ehemaligen Trainerin Franzi und der Abiturienten des ersten Teams und Verletzungen der Voltis, musste leider häufiger dasTraining ausfallen, weshalb wir aufgrund der mangelnden Vorbereitung nicht auf Turnieren in 2016 starten konnten.

Somit musste 2017 vieles umgestellt und vereinfacht werden. Für die A-Gruppe ging es mit Conrad in diesem Jahr nach Holte-Spangen, Hechthausen und Südkehdingen. Wie zu erwarten entsprachen unsere Wertnoten und Platzierungen nicht unseren Vorstellungen, jedoch waren wir im Groben und Ganzen zufrieden. Unser persönliches Highlight kam aber zum Saisonende dann noch in Ritterhude: Auch hier wurde wieder nicht sehr viel geübt und unser erstes und auch letztes Trainung war dann drei Tage vor dem Turnier und das jedoch noch nicht mal vollständig. Trotzdessen haben wir uns nicht unterkriegen lassen und wieder alles gegeben, was uns zu einem 1. Platz brach! Damit hat wirklich niemand gerechnet...

Was uns außerdem sehr erfreut sind unsere neuen Trainingsanzüge, die uns das Ingenieurböro für Bauwesen Jochen Fellmann sponsorte. Dafür nochmal ein großes Dankeschön!

Nun hoffen wir, das wir uns in der Winterpause etwas besser vorbereiten können als die letzten zwei Jahre, um unser Können wieder voll und ganz zu zeigen!

 

Auch Lamstedt II hat vieles umstellen müssen, da die Gruppe komplett neu zusammengestellt wurde. Für das erste Turnier in dieser Saison ging es für uns nach Hechthausen auf dem Holzpferd. Dafür das wir vor dem Turnier und während des Trainings noch große Bedenken hatten, lief alles nahezu perfekt und jeder ist mit einer guten Platzierung und Wertnote zufrieden nach Hause gefahren! Um noch mehr frischen Wind und volle Motivation in unserem Team zu bringen, hatten wir zwei ganz liebe Sponsoren die uns neue Bekleidung sponsorte. Edeka Tiedemann sponsorte uns neue Trainingsanzüge passend zu unseren Turnieranzügen die von Manfred Tiedemann gesponsort wurde. Kurz darauf ging es für uns im September nach Horneburg, wo wir uns endlich neu präsentieren konnten. Die Pflicht und die Kür liefen perfekt, keiner hatte was zu meckern, jedoch sind wir dann mit der Platzierung enttäuscht wurden und mussten uns mit einem dritten Platz zufrieden geben. Trotz dessen haben wir uns unsere gute Laune und Motivation nicht nehmen lassen und haben noch mal alles für Ritterhude gegeben. Auch hier waren wir wieder sehr zufrieden und landeten bei der Platzierung auf dem Holzpferd knapp hinter Lamstedt I!

Eine Verbesserung in der kompletten Gruppe ist auf alle Fälle zu erkennen. Somit starten wir mit viel Euphorie in die Winterpause um uns auf die kommende Saison vorzubreiten. Nächstes Ziel: Galopp!

 

 

 

 

 

 

Unser nächster Termin:

01.05.2018

Holte-Spangen (A-Gruppe)